5 gute Reflexe, um Deine Bräune zu verlängern

Elodie Dupré

Fashion-Beauty Editor

Le 9 September 2016

Ferien sind fertig… es ist Zeit, zurück zur Arbeit zu gehen!

Nachdem man den ganzen Sommer über darauf geachtet hat, sich zu bräunen, ohne Sonnenbrand zu bekommen, hat man einen Wunsch: diese Bräune bis in den Herbst zu verlängern.

Hier sind meine Tipps, um noch ein paar Wochen gut und gebräunt auszusehen.

Sanftes Peeling

Entgegen der landläufigen Meinung entfernt der Peeling nicht die Bräune. Im Gegenteil, es wird sie strahlender machen.

Bevor zuge ein weich-texturiertes Peeling, um abgestorbene Zellen sanft zu entfernen, die deine Bräune trüben.

Der Körperpeeling « Gommage Corporel », mit seinen Mikropartikeln aus Aprikosenkernen und bestehend aus ätherischen Ölen mit erweichenden und entspannenden Eigenschaften, ist perfekt geeignet, um das Hautbild auszugleichen. Verwende diese Pflege einmal pro Woche in der Dusche, für weichere und sublimierte Haut.

 

Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, um sie zu reparieren und aufzupolstern

Hydratation ist die Hauptgeste, um deine Bräune zu verlängern.

Im Sommer, um sich vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen, wird die Haut dicker und dehydriert. Daher ist es wichtig, morgens und abends eine feuchtigkeitsspendende Milch oder Creme aufzutragen. Dies hilft, abgestorbene Zellen zu begrenzen und die Haut zu regenerieren.

Gönne dir nach der Dusche eine Milch mit süssen Noten, wie « Velours Cannelle », dessen würziger Duft deine Tage aufheitern wird, für eine weiche und strahlende Haut.

Denke auch daran, dich von innen zu hydratisieren, indem du den ganzen Tag über Wasser oder Kräutertee trinkst.

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel, um deine Bräune zu verlängern

Nahrungsergänzungsmittel sind auch sehr gute Lösungen, um deine Bräune zu verlängern.

Bronzoral 2, zum Beispiel, ist reich an Omega 3 und 6 mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Es besteht auch aus Jojobaöl, das dazu beitragt, die Haut während und nach der Sonneneinstrahlung gesund zu erhalten.

Seinerseits hilft Vitamine E, die Zellen vor dem oxidativen Stress zu schützen, der durch UV-Strahlen entsteht.

Echte Konzentrate aus Vitaminen und Mineralien, die gut für die Haut sind, lassen dich natürliche Nahrungsergänzungsmittel länger strahlen!

faire durer son bronzage

Natürliches gutes Aussehen dank Beta-Carotin

Beta-Carotin, das zur Vorbereitung der Haut auf die Sonne empfohlen wird, ist auch sehr empfehlenswert, um die Bräune zu verlängern. Melanin-Doper, es färbt leicht die Haut, für eine « gutes Aussehen » Wirkung.

Eine kleine Kur aus Karotten, Aprikosen, Melonen, Mangos, Spinat… ist also sehr empfohlen. Diese Lebensmittel, die auch reich an Vitamin A sind, wirken ebenfalls gegen Hautalterung und Hauttrockenheit. Iss sie vorzugsweise roh für eine bessere Vitaminzufuhr.

5 réflexes pour un bronzage durable

Mit einem Selbstbräuner « mogeln », um die Ausstrahlung deiner Haut zu verlängern

Um nach dem Sommer deine Bräune wiederzubeleben, ist der Selbstbräuner dein Verbündeter.

Wenn du nicht an diese Art von Produkt gewöhnt bist, kannst du etwas Zurückhaltung haben, aus Angst, zu viel aufzutragen oder es nicht zu schaffen, es richtig anzuwenden und somit voller Spuren bedeckt zu beenden.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bevorzuge ein Produkt für eine progressive Bräune, das an die Farbe deiner Haut angepasst ist (hell oder matt). Je konzentrierter der Selbstbräuner in DHA ist, desto dunkler der Farbton. Dieses Molekül, Dihydroaceton (DHA), ist ein natürlicher Bräunungswirkstoff aus der Kastanienrinde, der eine Färbung der oberen Hautschichten bewirkt. Es ist also sicher.

Denke daran, ein Peeling im Voraus zu üben, für glattere Haut und ein besseres Ergebnis.

Du kannst deinen Selbstbräuner auch mit deiner Feuchtigkeitsmilch auftragen, für einen einheitlichen und demarkationsfreien Farbton.

PARTAGEZ

Commenter

Your email address will not be published. Required fields are marked *