Nahrungsergänzungsmittel, kraftvolle Verbündete gegen Zellulitis

Ana Cosich

Mode- und Schöneitsredaktorin

Le 21 March 2019

Wenn man an Zellulitis denkt, stellt man sich vor allem das unebene Aussehen der Silhouette vor, die berühmte «Orangenhaut», und man versucht, die Oberfläche zu behandeln.
Doch sollte man idealerweise einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, indem man gleichzeitig von aussen als auch von innen handelt. Die PHYT’S-Laboratorien haben für dich das perfekte Schönheitsritual entwickelt!

Die Bedeutung der Ernährung im Kampf gegen Zellulitis

Es gibt keine «Antizellulitis-Diät» per se, doch kann man Lebensmittel bevorzugen, die reich an drainierenden, blutkreislaufverbessernden und abbaufördernden Nährstoffen sind. Streiche zuerst verarbeiteten Produkten, reich an raffinierten Salz und Zucker, die Wasserspeicherung verursachen: man nimmt Abschied von Fertiggerichten, industriellen Wurstwaren, Weissbrot, usw. Auch stärkehaltige Lebensmittel werden reduziert, halbfertiges Getreide bevorzugt und Hülsenfrüchtler wieder eingeführt. Gemüse werden in all ihren Formen verwendet, aber man beschränkt sich auf zwei Früchte pro Tag, wegen der Fruktose. Schliesslich sagt man ja zu ungesättigten Fetten, die in Avocado, Nüssen, Haselnüssen, Oliven oder Traubenkernöl enthalten sind.

Nahrungsergänzungsmittel zur Rettung

Zusätzlich zu dieser abwechslungsreichen Ernährung wird das neue Nahrungsergänzungsmittel “Objectif Cellulite” von PHYT’S all diese Bemühungen von innen heraus unterstützen. Es enthält Traubentrester, der hilft, das Aussehen der Zellulitis zu reduzieren und die Verfeinerung der Silhouette zu unterstützen. Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist ein echtes Wirkstoffkonzentrat: schwarzer Rettich, Mädesüss, Rosmarin, Linde, schwarze Johannisbeere, Steinpflanze, Löwenzahn und Thymian, für eine schöne natürliche Synergie!

Operation «Zellulitis»: mein neues Bio-Ritual 2019

Gleichzeitig behandelt man von aussen aus, morgens und abends, mit dem Expert Cellulite : diese Gel-Creme, angereichert mit Pflanzenkomplex und grünem Kaffee-Extrakt, glättet, tonisiert, spendet Feuchtigkeit und strafft die Haut. Ausserdem, dank der Spitze mit integrierten Kugeln und der frischen und leichten Textur wird die Massage an Problemzonen fast zum Vergnügen. Schluss mit schmerzhaften Knet-Roll-Massagen, tragen die Creme einfach in kreisförmigen Aufwärtsbewegungen auf, um die Mikrozirkulation zu fördern, die Drainage zu aktivieren und die Penetration der Wirkstoffe zu optimieren, die auf das Orangenhaut-Aussehen abzielen!

Kurz vor dem Schlafengehen beendet man dieses Ritual mit einer Massage der Beinen von unten nach oben, mit dem Aroma Phyt’s Tonifiant drainierenden Massageöl. Hergestellt aus ätherischen Ölen von Zitrone, Rosmarin, Petersilie und Salbei, strafft es die Haut. In Kombination mit der Massage erleichtert es die Drainage. Kurz gesagt, nimmt man sich Zeit für sich selbst und verwöhnt man sich in den kommenden Monaten. Ein schönes Programm, nicht wahr?

complement alimentaire anticellulite

*Bild-Header: ©Valua Vitali – stock.adobe.com

mein extra trick...

Wenn Du nicht sehr spörtlich bist, denk daran, das Gesäss so oft wir möglich zu spannen (in der U-Bahn, in der Warteschlange, usw.) und die Treppen auf Zehenspitzen hinaufzusteigen!

PARTAGEZ

Commenter

Your email address will not be published. Required fields are marked *