Bio Make-up für einen trendigen Sommer-Look

Elodie Barrat

Make-up Artistin

Le 4 June 2018

Professionelle Make-up Artistin habe ich das Glück, Teil des Abenteuers «Les Récupérables» seit mehreren Jahren zu sein. Die Gestalterin dieser einzigartigen Bekleidungskollektionen hat einen starken ethischen Ansatz, für nachhaltige Mode und… nachhaltige Schönheit!

So war es nur natürlich, dass sie sich für die Make-up-Gestaltung der Modelle der Modeschau Frühjahr/Sommer 2018 zum dritten Mal in Folge an die Marke PHYT’S wandte. Da ich selbst ein grosser Fan der Kosmetikmarke PHYT’S und des Bio-Make-up-Gegenstücks PHYT’S Bio-Make-up bin, hatte ich viel Spass an dieser Ausgabe, die der Frische gewidmet war!

Hier sind einige meiner Ideen und Tipps sowie meine Favoriten, um Ihren Sommer strahlend und Bio zu machen.

Die Haut auf ein strahlendes und nachhaltiges Bio-Make-up gut vorbereiten

Es ist kein Geheimnis: um einen schönen Teint im Sommer zu haben, muss man die Haut das ganze Jahr über pflegen, indem man sie mit den spezifischen Pflegen versorgt, die sie benötigt. Je mehr die Haut hydratisiert, genährt, «ausgewogen» wird, umso weicher, seidiger und «leuchtender» wird sie aussehen, und somit wird sie frisch und strahlend wirken, wie wir es an sonnigen Tagen so sehr lieben.

Je mehr die Haut gepflegt wurde, desto einfacher ist es, sich leicht zu schminken und schweres und unangenehmes Make-up bei heissem Wetter zu vermeiden.

Damit Du sicher bist, dass Du deine Haut mit allen ihr notwendigen Pflegen versorgt, empfehle ich dir, eine Hautdiagnose durch eine PHYT’S zertifizierte Kosmetikerin machen zu lassen.

conseils maquillage ete bio

Entschlüsselung der Make-up-Trends dieses Sommers 2018

Der grosse Trend in diesem Sommer geht zu sehr poppigen Farben. Du wirst mir sagen, dass natürlich poppige Farben selten sind, aber Du kannst immer Lösungen finden! Warum würdest Du nicht, zum Beispiel, deinen «Rose Innocence» Lippenstift in ein perlendes, frisches Creme‑Rouge mit feiner, transparenter Textur, ideal für den Sommer? Die PHYT’S Lippengloss, mit ihren grellen Farben, werden sich auch perfekt diesen Farbwünschen anpassen.

maquillage phyts bio conseils

Fokus auf meine PHYT’S Lieblingsprodukten für diesen Sommer

Ah! Meine Lieblinge sind einfach die aus meiner täglichen Sommerroutine: das «Elixir Hydratant», die Foundation «Fond de Teint Beige Léger», die ich nur in kleinen Strichen für bestimmte Korrekturen verwende, und die ich sehr leicht mit dem «Poudre Caresse» pudere. Ich insistiere doch mit dem Puder auf der Kontur meiner Augen, um zu verhindern, dass das Elixir meine Mascara tagelang füttert und sie fliessen lässt. Danach verwende ich das «Lumiblush Tendre Pêche», den Lidschatten «Trésor de Lumière Bronze Ambré» und das «Lumisun Peaux Claires» sobald mein Teint mehr gebräunt ist, die schwarze «Mascara Multi-Effets», den Lipgloss «Sucre Glace» und den Lippenstift «Red Liberty Cherry», den ich die Tagen trage, an denen ich das «Lumiblush Tendre Pêche» nicht verwende. Ich benütze «Red Liberty Cherry» als Lidschatten, als Rouge auf den Wangenknochen, und natürlich auf dem Mund

tendance été 2018 maquillage bio

MEIN TIPP, UM NATüRLICHE SOMMERSPROSSEN ZU gestalten

Der Look der diesjährigen Modeschau von «Les Récupérables» stand im Zeichen von Sommersprossen. Ich begann mit einer «Nude» Teint, erwärmt mit dem Lippenstift «Rouge Cuivré» als Creme-Rouge auf den Augen, dem Lidschatten «Touches de Lumière Rose Boréal», und der schwarzen «Mascara Multi-Effets» auf den Wimpern. Für einen bezaubernden Blick habe ich den Eye-Liner Stift «Brun Enigmatique» im Auge verwendet.
Also, um diese gefälschten Sommersprossen zu gestalten, in natürlicher Version, die Du sehr einfach zu Hause reproduzieren kannst, habe ich zuerst kleine Stückchen vom «Bronze Ambré» Lidschatten gebrochen, die ich danach mit einer neutralen flüssigen Make-up‑Basis – dem «Sublimateur» – gemischt habe. Dann habe ich eine Zahnbürste in diese Mischung getränkt und mit meinem Daumen ein Paar Zentimetern von den Wangen der Modelle entfernt leicht gespritzt, für einen Sommersprossen-Effekt!

PARTAGEZ

Commenter

Your email address will not be published. Required fields are marked *